Talexx Foto
- kreative Ideen erleben.

Electricista Thomas Uruguay

Etwas in eigener Sache zum Thema "Elektrik"

 

Immer auf Draht

hier in Uruguay ist nicht immer alles so, wie wir das aus unserer Heimat kennen. Dennoch wollen wir auf Sicherheit und fachgerechte Installation nicht verzichten. Natürlich gibt es hier in Uruguay eine Menge an Electricistas, die eine vielversprechende Elektroinstallation vorweisen; bei genauem hinsehen sind jedoch kleine Fehler mit großer Wirkung zu erwarten - oder schlimmeres.

Gerne werden vielzugroße Sicherungen im Sicherungskasten verwendet, die sicherlich höchstens zufällig auslösen, wenn entsprechende Kabel überlastet sind. Und das ist nur ein aktueller Fall von hunderten von sogenannten autorisierten Electricistas in Urugauy. Gut, für UTE, das hiesige Stromwerk mögen sie arbeiten dürfen, das heißt aber noch lange nicht, dass sie die Installation perfekt verstehen. Sie wiederholen nur zu gerne einfach das, was ihnen in der "UTU", das ist die hiesige Ausbildungsstelle für Elektriker, beigebracht wurde.

Schon so viele kleine und größere Fehler konnte ich ausmerzen, nachdem ich eine Installation geprüft habe, die vermeintlich günstig (oder auch nicht) installiert wurde. Einmal konnte ich bereits lebensgefährliche Umstände abwenden, da grobfahrlässig gearbeitet wurde.

Elektriker in Uruguay - Electricista aus Deutschland

Wer sein Handwerk versteht, der kann auch in Uruguay mithalten, auch wenn die sog. "autorización de UTE" nicht direkt vorliegt. Das ist nur für die Beantragung, und den allerersten Anschluss notwendig. Danach kann jeder Elektriker und Electricista aus Uruguay Änderungen vornehmen.

Zudem hat das Stromnetz hier in Uruguay so seine kleinen Besonderheiten und Abweichungen, die der Laie nur schwer verstehen kann. Daher rühren unter anderem auch die enorme Farbabweichung und das Benutzen der gleichfarbigen Drähte für beispielsweise eine Steckdose. Ohne weiter ins Detail zu gehen: Hier prallen Welten aufeinander, die erst einmal adaptiert werden wollen. Schuko - ja oder nein? Erdung? Und warum ist irgendwie alles anders und die Stecker passen nicht? Erst nach einer vernünftig überarbeiteten Installation kann die Frage zugenüge beantwortet werden und im Zweifelsfalle, sollte immer der Fachmann zurate gezogen werden, damit kein Unglück entsteht.